Univ.-Prof. Dr. Brigitte Lueger-Schuster

Bild Univ.-Prof. Dr. Brigitte Lueger-Schuster

Arbeitsgruppe Psychotraumatologie

Institut für Klinische und Gesundheitspsychologie

Universität Wien

Renngasse 6-8 / Wächtergasse 1, 3. Stock, 301

A-1010 Wien

Email: brigitte.lueger-schuster@univie.ac.at

Telefon: +43-1-4277-47221


Forschungsinteressen

  • Missbrauch in Institutionen
  • Psychosoziale Folgen von traumatischem Stress
  • Bewältigungsstrategien
  • Resilienz
  • Komplexes Trauma
  • Komplexe PTSD
  • Beurteilung von traumabedingten Störungen
  • Menschenrechtsverletzungen

Lebenslauf

Hochschulbildung

2019 Universitätsprofessorin für Psychotraumatologie, Universität Wien
2013 Habilitation in Psychologie (Klinische Psychologie), Titel: Komplexes Trauma - psychologische Langzeitfolgen. Außerordentliche Professorin.
1988 Promotion in Psychologie. Titel der Arbeit: Lebensweltanalysen von Müttern in Kleinfamilien und erweiterter Familie. Ein biographischer Zugang zu Identität und Alltagsbewältigung von Müttern in unterschiedlichen Lebenszusammenhängen. Betreuer: Professor Dr. Giselherr Guttmann
1981-1988 Studiengang Psychologie und Pädagogik (Rigorosen Ordnung), Universität Wien
1980-1981 Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Innsbruck

Lizenzen

1992 Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin
1997 Supervisorin gemäß der österreichischen Gesellschaft für Supervision und Coaching

Beschäftigung

2019 Universitätsprofessorin für Psychotraumatologie, Universität Wien
2014 Außerordentliche Professorin für klinische Psychologie (Ernennung), Universität Wien
2013 Leiterin des Schiedskommission der Universität Wien
2008-2012 Studienprogrammleiterin (SPL20) für Psychologie (Diplom, Bachelor), Universität Wien
2005-2012 Mitglied der Ethikkommission, Fakultät für Psychologie, Universität Wien
2004 Schiedskommission, 2006-2013, Stellvertreterin
1999-2014 Assistant Professorin an der Fakultät für Psychologie der Universität Wien
1995-2002 Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen, 2000-2002, Stellvertreterin der Universität Wien
1992 Beteiligung an Studiengängen und Studien zum Thema Menschenrechte, z.B. Stellvertreterin der Forschungsplattform "Menschenrechte im europäischen Kontext (2008-2014)"
1991-2012 Co-Direktorin des Weiterbildungskurses für Klinische und Gesundheitspsychologie
1989-1999 Universitätsassistentin an der Fakultät für Psychologie der Universität Wien

Publikationen


Thoma MV, Bernays F, Maercker A, Rohner SL, Castillo A, Michel J et al. International perspectives on trauma and resilience in adult survivors of institutional child abuse in Ireland, Germany, Switzerland, and Austria. European Journal of Psychotraumatology. 2023 Mai 30;14(S1: Abstract book):43. doi: https://doi.org/10.1080/20008066.2023.2197745

Lotzin A, Mooren T, Grajewski P, Ajdukovic D, Acquarini E, Ajdukovic M et al. Mental health during the COVID-19 pandemic - Longitudinal results across Europe from the ESTSS COVID-19 pan-European ADJUST Study Part I. European Journal of Psychotraumatology. 2023 Mai 30;14(S1: Abstract book):306. doi: https://doi.org/10.1080/20008066.2023.2197745

Arnbe FK, Zrnic Novakovic I, Figueiredo-Braga M, Ajdukovic D, Anastassiou-Hadjicharalambous X, Bakic H et al. Mental health during the COVID-19 pandemic - Longitudinal results across Europe from the ESTSS COVID-19 pan-European ADJUST Study Part II. European Journal of Psychotraumatology. 2023 Mai 30;14(S1:Abstract book):308. doi: https://doi.org/10.1080/20008066.2023.2197745

Straub G, Prinz W, Lueger-Schuster B. Promoting multilevel factors of psychological resilience in the military: A systematic review. European Journal of Psychotraumatology. 2023 Mai 30;14(S1: Abstract book):277. doi: https://doi.org/10.1080/20008066.2023.2197743


 Weitere Links